2021 – Das beste Jahr für Gewinner!

Kissenschlacht

Machen Sie ein kleines Gedankenexperiment mit mir? Stellen sie sich einmal Ihre Persönlichkeit wie ein 10 Jahre altes Kind vor.

Sitzt dieses Kind bequem vor dem Fernseher und meckert darüber, dass es gerade nichts anderes tun kann als konsumieren, hätten Sie als Elternteil sicher das befremdliche Gefühl, dass hier etwas schief läuft.

Geht das Kind jedoch nach draußen, tollt und tobt mit anderen Kindern auf einem Abenteuerspielplatz, holt sich kleine Blessuren und Trostpflaster, dann würden Sie sich vielleicht an die eigene Kindheit erinnert fühlen und das gute Gefühl, das sie seinerzeit dabei hatten.

Und dennoch verhalten sich dieser Tage viele Menschen wie das meckernde Kind, das es sich vor dem Fernseher eingerichtet hat.

Psychologen wissen, dass die Persönlichkeit Herausforderungen benötigt, um zu wachsen – unerheblich ob man Kind, Heranwachsender oder Erwachsener ist.

Wenn jemanden das Jahr 2020 nicht genügend Herausforderungen gebracht hat, dann lebt dieser jemand vermutlich auf einem anderen Planeten. Und mit Blick auf 2021 können wir uns  auf eine grandiose Fortsetzung freuen.

Also: Wie möchten Sie an diesen Herausforderungen wachsen? Wie wird sich Ihre Persönlichkeit gegen Themen wie z.B. Arbeitsplatzverlust, Geldsorgen, Krankheit oder Tod im Zusammenhang mit Corona behaupten? Welche Facetten, welche Tiefen, welche Erkenntnisse werden Sie dazu gewinnen? Spannend, oder?

Natürlich ist es bequemer, vor dem Fernsehen dem Leben anderer zuzuschauen. Aber zu leben ist der einzige tiefere Sinn, den wir uns alle mit ganzem Herzen widmen können. Das geht aber nur, indem wir uns den Herausforderungen stellen und diese zu bewältigen versuchen. Und solange wir mit ganzem Herzen dabei sind, ist es letztlich unerheblich, ob wir obsiegen oder scheitern. Gewinnen tun wir in jedem Fall.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein herausforderndes Jahr 2021, Gesundheit und Segen.

Gastbeitrag von Andreas Penzel

Bild von Allen Taylor auf Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.