Aschheimer Schäfflertanz abgesagt

Schäfflertanzgruppe Aschheim

Aufgrund der aktuell wieder ansteigenden Inzidenzwerte haben sich die Aschheimer Schäffler entschlossen außerplanmäßige Tanzsaison im September nicht durchzuführen.
Am Wahlsonntag, den 26. September wollte die Gruppe in der Gemeinde Grasbrunn auftreten, Otto Lindinger, der Zunftvorsitzende der Schäffler denkt aber, das es unter den gegebenen Umständen zu schwierig sei, um die Tanzaufführungen ungezwungen durchzuführen.

Quelle: Gemeinde Grasbrunn

Eine Antwort auf “Aschheimer Schäfflertanz abgesagt”

  1. Schade das es abgesagt wird.
    Einerseits verstehe es. Doch auf der anderen Seite sollte man mit so einer Tradition den Menschen auch zeigen, dass das Leben weiter geht und Ihnen die Angst nehmen vor Corona.
    Wir können nicht ständig nur noch an Corona denken – den das Leben ist da. Sehr schade.

Kommentare sind geschlossen.