Bürgermeister Korneder mit zweitem WohnsitzApril April 

Um noch schneller im Büro zu sein, meldet der Bürgermeister der Gemeinde Grasbrunn, Klaus Korneder, einen Zweitwohnsitz in seinen Wohnwagen direkt hinter dem Rathaus Neukeferloh an.

Zur Erläuterung befragt meinte Korneder: „Die morgendliche Zeit im Berufsverkehr zwischen Winklerring und Rathaus hat es in den vergangenen Monaten immer schwerer gemacht, pünktlich ins Büro zu kommen. So habe ich jetzt nur noch ein paar Meter ins Büro.“. Und weiter: „Meine MitarbeiterInnen bringen mir jetzt morgens Kaffee und Semmeln und informieren mich schon beim Frühstück über den geplanten Tagesablauf. Auch das bringt eine große Zeitersparnis für den Tag.“

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.