Erneuter Lockdown in Österreich

Republik Österreich Schild

Nach einer 7-Tage-Inzidenz von über 1000 und täglich bis zu 10.000 gemeldeten Neuinfektionen, hat der österreichische Bundeskanzler Alexander Schallenberg hat ab Montag, dem 22.11.2021 einen erneuten landesweiten Lockdown angekündigt.
“Alle Überzeugungsarbeit und auch die diversen Impfkampagnen haben nicht dazu geführt, mehr Menschen dazu zu bewegen, sich impfen zu lassen”, sagte Schallenberg.
Geplant ist der komplette Lockdown Österreichs vorerst bis zum 13.12.2021. Danach soll für Geimpfte und Genesene wieder die 2G-Regel gelten.

Im Februar plant die Regierung Österreichs außerdem ab 1.02.2022 eine landesweite Impfpflicht.

Beitragsbild: TF3000 auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.