Freistaat übernimmt Sportvereins-Jahresbeitrag für Grundschüler bei Neueintritt

Schwimmkurs

Alle bayerischen Grundschüler bekommen im kommenden Schuljahr den Jahresbeitrag von bis zu 30 Euro erstattet, wenn sie neu in einen Sportverein neu eintreten.
Dies verkündete der bayerische Innen- und Sportminister Joachim Hermann am 29.06.2021 in der Kabinettssitzung.

Unabhängig von den sozialen Verhältnissen soll hierdurch wieder die Begeisterung der Kinder für den Sport in bayerischen Sportvereinen geweckt und deren Bewegung nachhaltig gefördert werden.
Darüber hinaus erhalten alle Vorschulkinder und Erstklässler zum ersten Schul- bzw. Kindergartentag einen Gutschein über 50 Euro für einen Kurs zum Erwerb des „Seepferdchen“-Frühschwimmerabzeichens.

Damit sollen die coronabedingt ausgefallenen Schwimm-Lernkurse kompensiert und auch die Schwimmfähigkeit der Kinder unterstützt werden.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration
Beitragsbild von Sally Wynn auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.