Früher Einsatz für die Feuerwehr Grasbrunn

Feuerwehreinsatz am 15.05.2020

Um 5.38 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Grasbrunn aus den Betten gerissen, da ein PKW von der A99 kurz vor der Autobahnausfahrt Hohenbrunn in Fahrtrichtung Salzburg von der Fahrbahn abgekommen war. Bei Eintreffen war glücklicherweise keine Person eingeklemmt.

Die Feuerwehr Haar unterstützte beim Freischneiden des Autos und Absichern der Einsatzstelle. Nach ungefähr einer Stunde war der Einsatz für die 4 Einsatzfahrzeuge und 25 Einsatzkräfte wieder erfolgreich beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.