Infos zur Anmeldung in der Grundschule Neukeferloh

Ihr Kind gehört zu den Kindern, die im September 2021/2022 eingeschult werden sollten oder können?

Die persönliche Anmeldung ist an jedem Freitag im Monat März in der Aula der Grundschule (Eingang Birkenstr. 6) möglich:

Zwischen 8 und 11 Uhr können Sie ohne Voranmeldung kommen. Bitte lassen Sie der Grundschule im Vorfeld das Formular zukommen, das Sie per Post erhalten haben, damit ein Anmeldeblatt erstellt werden kann.

Was Sie mitbringen müssen:

Sie benötigen die Geburtsurkunde Ihres Kindes zur Einsichtnahme sowie einen Sorgerechtsbescheid, wenn Sie nicht mit dem anderen Elternteil des Kindes verheiratet sind und einen Aufenthaltstitel (z.B. bei Asylbewerbern). Sollten Sie eine Bescheinigung über die schulärztliche Eingangsuntersuchung besitzen, so bringen Sie auch diese bitte mit. Auch die die Einwilligung in den Fachdialog mit der Kindertageseinrichtung ist wünschenswert.

Haben Sie Beratungsbedarf?

Wenn Sie Beratungsbedarf hinsichtlich der Anmeldung oder der Schulfähigkeit Ihres Kindes haben, so melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 089 461002-200 bei der Grundschule Neukeferloh oder wenden sich per E-Mail an rektorin@gs-neukeferloh.de.

Weitere Informationen

Auf der Website der Grundschule finden Sie Ausführungen zur Schulfähigkeit Ihres Kindes und wie Sie als Eltern diese im nächsten halben Jahr noch beeinflussen können. Dort sind auch allgemeine Informationen nachzulesen, welche die Einschreibung betreffen wie beispielweise „Korridor-Kinder“, „Kann-Kinder“ oder zurückgestellte Kinder aus dem Vorjahr.

Der Elternabend muss in diesem Jahr aufgrund der Pandemie bedauerlicherweise entfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.