Mutti macht das!

Mutti macht das!

Hört man sich derzeit in deutschen Familien um, scheinen wir gerade auf dem besten Weg zu sein, in die traditionellen Rollenbilder zurück zu fallen: fürs Kochen, Putzen, Hausaufgaben betreuen fühlen sich vor allem die Frauen zuständig.
So schaut er aus, der neue alte Alltag im Corona-bedingten Homeoffice. Na bravo. Da arbeitet man sich jahrelang an der Gender-Debatte ab, nur um einen Hauch von Gleichberechtigung zu erzielen, und dann versetzt eine Pandemie das Lockdown-Land zurück in die 50er Jahre. Und auch, wenn die Öffnung von Kitas und Schulen inzwischen in der politischen Debatte angekommen ist: Wochenlang ging es vor allem um die Wirtschaft, Familien fühlten sich im Ausnahmezustand von der Exekutive vergessen. Frei nach dem Motto: Irgendwer wird´s schon richten…ja eben: Mutti.

Mutti macht das!

Übrigens: Solange die Kita zu hat, ist jeder Tag automatisch Muttertag! <3

Publiée par quer sur Dimanche 10 mai 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.