PKW prallt auf der M25 gegen Baum

Unfall M25

Am 03.01.2022 verlor der Fahrer eines PKWs in den frühen Morgenstunden auf der M25 Richtung Neukeferloh die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlitterte in den Graben neben der Straße.
Die freiwillige Feuerwehr Grasbrunn war unter der Leitung des 1. Kommandanten Hannes Bußjäger mit 23 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen vor Ort.
Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Während der Bergung wurde die M25 für ca. 30 Minuten gesperrt.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Grasbrunn

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.