Schwerer Unfall an der Mayr Häusl Kreuzung

Unfall Mayrhäusl 01

Am 30.12.2021 kam es gegen 15:00 Uhr auf der Staatsstraße 2079 bei der Kreuzung Mayrhäusl in Grasbrunn zu einem schweren Unfall. Ein Fiat mit zwei Insassen kollidierte mit einer Mercedes-Fahrerin. Die Fahrerin des Fiats wurde etwas schwerer verletzt. Sie wurde von dem First-Responder der Feuerwehr Harthausen und dem Rettungsdienst betreut. In Absprache mit dem Notarzt entfernte die Feuerwehr Grasbrunn das Dach des Fiats um die Fahrerin schonend aus dem PKW zu befreien.  Danach nahm die Feuerwehr eine sanfte Rettung vor. Im Einsatz waren die Feuerwehren Grasbrunn und Harthausen sowie Rettungsdienst und Polizei.
Die Staatsstraße musste für etwa 3 Stunden gesperrt werden.

Unfall Mayrhäusl 02

Fotos: Feuerwehr Grasbrunn, Feuerwehr Harthausen

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.