Wiesn‘ Stimmung in Grasbrunn

Wiesn' Stimmung in Grasbrunn

Auch wenn es jetzt offiziell ist, dass die Münchner Wiesn 2022 wieder stattfinden wird, muss man nicht bis September warten, um Wiesn Atmosphäre zu erleben.

Am heutigen 1. Mai wurde in Grasbrunn der Maibaum aufgestellt und die Grasbrunner Burschen überraschten mit einem riesigen Zelt, Band und professionellem Catering.

Dass dies angenommen wird, ist keine Überraschung und so werden bereits außerhalb des Zelts am alten Sportgelände beim Pflegeheim Tische und Bänke draußen angebaut.

Das Leben nach Corona scheint zurück.

Maibaum Grasbrunn Festzelt 2022

2 Antworten auf “Wiesn‘ Stimmung in Grasbrunn

  1. Lieber Burschenverein und alle die wie immer mitgeholfen und unterstützt haben,
    ihr habt an den glücklichen Gesichtern aller Gäste gesehen, wie sehr sich unser Dorf und alle Gäste von außerhalb auf so ein Fest gefreut und ausgiebig gefeiert haben.
    Wirklich super organisiert und durchgezogen.
    Großen Respekt, dass Ihr den Schneit hattet schon ab Herbst dieses Fest so zu planen, ohne zu wissen, ob es dann auch überhaupt stattfinden kann.
    Großen Dank auch an die Dirndlschaft, die nicht nur als Tanzpartnerinnen jedem Zuschauer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben, sondern auch mit Euch zusammen „Hinter den Kulissen“ und der Bar den Laden gerockt haben. Einfach Spitze!
    Unsere Gemeinde kann so Stolz auf unsere „Jugend“ und auch die gesamte mitwirkende Dorfgemeinschaft sein, die unser Brauchtum hegen und pflegen.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.