Zeit für etwas NOISE

Die Ärzte NOISE

Manchmal scheiden sich auch bei uns in der Redaktion von Grasbrunn Aktuell die Geister.
Das kann Themen von Artikeln betreffen, ganz aktuell die politische Partei, die wir uns für die Bundestagswahl 2021 ausgesucht haben oder manchmal auch unseren Musikgeschmack.

Ich – Oliver Bertram – höre auf jeden Fall seit den 80er Jahren “Die Ärzte” gerne und halte sie für eine für die die deutsche Popkultur wichtige Band. Und auch was Politik angeht, haben sie eine klare Botschaft: Wir sind gegen Rechtsextremismus und seine politischen Ableger. Damit kann ich mich genauso identifizieren wie mit der Musik an sich.

Manchmal muss man bei “Die Ärzte” aber auch zwischen den Zeilen lesen. Das gilt z.B. für die neue Single “NOISE“, die passenderweise vorletzte Woche, drei Wochen vor der Bundestagswahl 2021, veröffentlicht wurde. “Es wird Zeit für etwas Neues” ist da zu hören und man könnte den Eindruck bekommen, als riefen “Die Ärzte” auf ihre Weise dazu auf, dass sich auch im politischen Berlin etwas ändern muss:

“Ich weiß, dich zu ändern, fällt dir schwer
Doch warum fühlst du dich so leer?
Es geht nicht mehr weiter wie bisher
Ist da vielleicht noch mehr?”

Auch wenn viele Bürger bereits per Briefwahl abgestimmt haben, sind noch immer viele unentschlossen, wem sie am 26.09.2021 ihre Stimme in der Wahlkabine geben sollen.
Was “Die Ärzte” wohl wählen werden?

Foto: “NOISE”-Cover von Die Ärzte

Eine Antwort auf “Zeit für etwas NOISE”

  1. #DiesmalGrün: Der Ärzte-Drummer Bela B wurde zum Wahlkämpfer und zahlreiche Musiker*innen schlossen sich ihm an.

    Fand ich stark….

Kommentare sind geschlossen.