Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bücherflohmarkt in der Petrikirche Baldham im Oktober 2023

14. Oktober 2023 @ 9:00 - 16:00

Bücherflohmarkt an der Petrikirche Baldham

Am Samstag, dem 14.10.2023 findet von 9:00 bis 16:00 Uhr wieder der Bücherflohmarkt im großen Pfarrsaal der Petrikirche Baldham statt.
Es erwartet Sie ein reichhaltiges Angebot an gut erhaltenen, alten und neuen Büchern aus vielen Sach- und Wissensgebieten, darunter einige interessante mehrbändige Werke wie zum Beispiel das komplette Lexikon über die Päpste von Ranke in insgesamt 22 Bänden (Reprint, neuwertig, ungelesen).

Des Weiteren gibt es eine größere Anzahl von (Öl-) Bildern und Bilderrahmen, Grafiken sowie Schallplatten (vor allem Rock und Pop), eine sehr große Anzahl verschiedener Ersttagsbriefe, eine große Sammlung Comics bestehend aus etwa 800 Heften (meist Micky Maus aus den 70er- und 80er-Jahren), viele CDs und DVDs sowie eine kleine Auswahl an diversen Gegenständen aus Haushaltsauflösungen wie zum Beispiel alte Schreibmaschinen im Angebot.

Details

Datum:
14. Oktober 2023
Zeit:
9:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://www.petrigemeinde.de/spenden

Veranstaltungsort

Evang.-Luth. Gemeinde Petrikirche
Martin-Luther-Ring 28
Baldham, Bayern 85598 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
08106-9962-6
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Evangelische Lutherische Petrikirche Baldham-Vaterstetten-Grasbrunn
Telefon
08106-9962-6
E-Mail
pfarramt.baldham@petrigemeinde.de
Veranstalter-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.