Über Grasbrunn Aktuell

Zur Entstehungsgeschichte

Im Zusammenhang der Kommunalwahlen 2020 entstand auf private Initiative die Facebook-Seite „Grasbrunn wählt“. Dort wurden Informationen zur Kommunalwahl und den zur Wahl stehenden Personen veröffentlich und auch über andere relevante Themen aus dem Gemeindealltag berichtet. Das Feedback der Grasbrunner Bürger hierauf war immens und durchweg positiv. So stand auf einmal die Bitte im Raum, ein derartiges Informationsangebot auch losgelöst von der Kommunalwahl weiter zu führen.

So bekam die Facebook-Seite „Grasbrunn wählt“ zunächst einen neuen Namen: „Grasbrunn Aktuell“ – und anschließend auch eine neue Heimat im Internet. Das Informationsportal „Grasbrunn Aktuell“ deckt hiermit lokale Informationsbedürfnisse ab. Nichts ist spannender als das, was direkt vor der eigenen Tür passiert. Oder anders formuliert: Grasbrunn Aktuell möchte die Grasbrunner, Neukeferloher, Harthauser, Keferloher und Möschenfelder mit ihrer Gemeinde, d.h. den Menschen die darin leben und arbeiten, bekannt machen.

“Worüber sollte man denn in Grasbrunn schon berichten?” – Hinter dieser Frage verbirgt sich die Unterstellung, die Gemeinde Grasbrunn wäre eine gesichts- und ereignislose Satellitenstadt. Tatsächlich hat die Gemeinde aber weit mehr zu bieten als Polizei- und Feuerwehrberichte von der B304. Es gibt ein reges Vereinsleben, Sportveranstaltungen, ein Kulturangebot und vieles mehr – all das gehört zum Gemeindeleben. Die künftige Gemeindeentwicklung ist ein großes Themenfeld, das nicht nur in den Ausschüssen diskutiert werden sollte, sondern alle Grasbrunner angeht.

Über die Redaktion

Grasbrunn Aktuell wird von Menschen aus der Gemeinde für Menschen in der Gemeinde gemacht. Es ist als offene, unabhängige Plattform konzipiert, die ausdrücklich zum Mitmachen einlädt. Was freut den Grasbrunner, was ärgert ihn? Jeder hat eine Geschichte zu erzählen. Wir werden es herausfinden, mit amateurhaften Charme und viel Enthusiasmus.

Die Redaktion setzt sich aus Leuten zusammen, die in Grasbrunn leben oder arbeiten. Sie haben Spaß daran, über ihre Gemeinde zu berichten. Wir freuen uns über jede/jeden, der an Grasbrunn Aktuell mitarbeiten und das Redaktions-Team verstärken will. Zur Kontaktaufnahme genügt eine E-Mail.

Presseinformationen und Veranstaltungshinweise

Falls Sie Grasbrunn Aktuell etwas mitteilen wollen, z.B. einen Veranstaltungshinweis oder eine Presseinformation, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit allen nötigen Informationen und – idealerweise – auch mit Bild- oder Videomaterial, an dem Sie die Rechte besitzen und von den abgebildeten Personen auch eine informierte Einwilligung für die Veröffentlichung eingeholt haben. Es gibt keinen rechtlichen Anspruch auf Publikation. Wir können nur versprechen, dass wir es uns ansehen werden.

Oliver Bertram

Oliver Bertram – Initiator von Grasbrunn Aktuell – ist selbstständiger Medien-Produzent mit eigenem Studio in Neukeferloh. Er ist ausgesprochen unpolitisch, dafür aber umso mehr interessiert an der Entwicklung seiner Heimatgemeinde.