Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Feierabend im Theater mit Hubert Hofherr Septet

14. Juni 2023 @ 19:00 - 21:00

Frei
Feierabend im Theater mit Hubert Hofherr Septet
Hubert Hofherr, der gebürtige Niederbayer, entdeckt schon früh seine Liebe zum Chicago-Blues. Bereits während seines Musikstudiums wird er Mitglied der Band THE BLUESGANGSTERS. In diese Zeit fallen auch die Veröffentlichung der LP “GETAWAY” (1986), sowie – als Höhepunkt der Zusammenarbeit mit den Bluesgangsters – zwei mehrwöchige Tourneen mit BUSTER BENTON (USA) in Europa (1986) und im Mittleren Westen der USA (1989).
Hubert Hofherr, der gebürtige Niederbayer, entdeckt schon früh seine Liebe zum Chicago-Blues. Bereits während seines Musikstudiums wird er Mitglied der Band THE BLUESGANGSTERS. In diese Zeit fallen auch die Veröffentlichung der LP “GETAWAY” (1986), sowie – als Höhepunkt der Zusammenarbeit mit den Bluesgangsters – zwei mehrwöchige Tourneen mit BUSTER BENTON (USA) in Europa (1986) und im Mittleren Westen der USA (1989).

Details

Datum:
14. Juni 2023
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Frei
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kleines Theater Haar
Casinostraße 6
Haar, Bayern 85540 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
089-890569810
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Kleines Theater Haar
Telefon
089-890569810
E-Mail
info@kleinestheaterhaar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.