Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: Münchner Volkssänger Bühne: Schwabing ’69

Münchner Volkssänger Bühne: Schwabing ’69

20. Januar @ 20:00 - 22:00

€19,50
Münchner Volkssänger Bühne: Schwabing '69
Mit der turbulenten boarischen Sitzkomm “Schwabing 69” (nach Monika Nitschke) lässt die Münchner Volkssängerbühne im Kleinen Theater Haar von 13.01.2024 bis 10.02.2024 die wilden Sechzigerjahre wieder aufleben.
Das Stück verbindet leichte Unterhaltung mit zahlreichen Anspielungen – auch auf die heutige Zeit.

Ende der 1960er-Jahre erlebt München, besonders in Schwabing, Umbrüche, wilde Partys und Krawalle. Live-Clubs auf den Bühnen präsentieren Gitarrenschreddern von Jimi Hendrix, den Rolling Stones und Pink Floyd. Uschi Obermaier feiert mit Rainer Langhans, während auf den Straßen Studenten Teil der europaweiten Jugendrevolte sind. Am Kurfürstenplatz betreibt die Witwe Elfi Schindlbeck mit ihrem Vater und der Tochter eine Pension, geschickt am Finanzamt vorbei. In diese bunte Mischung skurriler Dauergäste platzt überraschend die lang verschollene Schulfreundin Gitti. Das Hausleben gerät vollends durcheinander, als ein Unbekannter mit einem Paket und kryptischer Botschaft auftaucht

Tickets gibts über reserviX.

Details

Datum:
20. Januar
Zeit:
20:00 - 22:00
Serien:
Eintritt:
€19,50
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Kleines Theater Haar
Casinostraße 6
Haar, Bayern 85540 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
089-890569810
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Kleines Theater Haar
Telefon
089-890569810
E-Mail
info@kleinestheaterhaar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.