Aktuelle Schulweg-Änderung Übergang SaarlandstraßeUpdate 

Neuer Schulweg am Rathaus
Update: Nachdem uns gestern mehrere Mails von Eltern zur Änderung des Schulwegs erreichten,
haben wir uns heute selber ein Bild von der Situation gemacht. Nach Gesprächen mit Schulweghelfern und Eltern denken wir auch, dass es noch Möglichkeiten zur Verbesserung gibt. Da es den kommenden Wochen morgens auch immer dunkler wird, wäre vielleicht eine zusätzliche Signalbeleuchtung durch Baustellenlampen hilfreich.

Die Kanadier sind übrigens schon etwas weiter, was mobile Zebrastreifen angeht 😉

Ab Mittwoch den 16.09.2020, gilt für die Grundschüler folgende, neue Lösung zur Querung der Saarlandstraße:
Der Zebrastreifen am Rathaus soll wegen der Baustelle Ecke Saarlandstr. / Waldstr. nicht mehr genutzt und wird gesperrt.
Die Kinder gehen über den Zebrastreifen der Lerchenstraße und queren die Saarlandstraße in Höhe des Briefkastens / der ehemaligen Sparkasse auf die andere Seite, um dann Richtung Winterstraße weiter zu gehen.
Aus diesem Grund werden ab sofort zwei Schulweghelfer an der Kreuzung im Einsatz sein.
Anbei ein Bild zum besseren Verständnis.
.Querung Saarlandstr. ab 16.09.2020
  Zebrastreifen am Rathaus

3 Antworten auf “Aktuelle Schulweg-Änderung Übergang SaarlandstraßeUpdate 

  1. Vielen Dank für die Informationen und auch herzlichen Dank an die engagierten Schulweghelfer heute früh!
    Es war leider nicht abgesperrt heute morgen, als die Schüler den Zebrastreifen an der Saarlandstraße überqueren wollten.

    1. Die Schulweghelfer am Rathaus haben uns informiert, dass der Zebrastreifen heute um 8:05 Uhr gesperrt wurde. Morgen sollte dann hoffentlich alles glatt gehen.

  2. Wie auf dem Bild oben zu erkennen, gibt es einen neuen Übergang, der aber als solcher NICHT ersichtlich ist! Keine Schilder, keine Fahrbahnmarkierung, wie z.B. einen Zebrastreifen. Wie sollen denn Autofahrer überhaupt wahrnehmen, dass Fußgänger über die Saarlandstraße möchten? Woher sollen Kinder ohne Schulweghelfer mittags wissen, an welcher Stelle die Straße sicher zu überqueren ist?
    Zwei Tage bereits wurde von der Gemeinde nichts unternommen, für die Sicherheit unserer Kinder im Straßenverkehr zu sorgen. Die Verantwortung wird auf die Kinder und die Schulweghelfer abgewälzt.
    Wenn wegen der Baustelle schon ein alternativer Schulweg von der Gemeinde vorgegeben wird, dann bitte aber ein sicherer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.