Digitalisierung der Grundschule Neukeferloh schreitet voran

Laptops für die Grundschule Neukeferloh

Dank Fördermittel der Bayerischen Staatsregierung schreitet die Digitalisierung auch in der Grundschule in Neukeferloh voran. Bereits zum letzten Schuljahr konnte die Gemeinde Grasbrunn alle Klassenräume mit einem Beamer, einem Lehrer-iPad und einem entsprechenden Tablet Stage für die Nutzung des iPads als Dokumentenkamera ausstatten.

Zum Schuljahresbeginn sind nun alle Klassenlehrer/Innen mit einem eigenen Laptop versorgt worden. Mit den Geräten inklusive einem i5 Prozessor der neuesten Generation sollen die Lehrer bei der Unterrichts Vor- und -nachbereitung unterstützt werden.
Außerdem sollen so die Möglichkeiten für den digitalen Unterricht verbessert und vereinheitlicht werden. Für die Schülerinnen und Schüler stehen darüber hinaus 20 Laptops bereit, welche für den Unterricht genutzt werden können oder im Falle weiterer Schulschließungen ausgeliehen werden können, um das Homeschooling für alle Kinder zu ermöglichen.

Dank des Förderprogramms des Bundes und einer schnellen und unkomplizierten Genehmigung konnten diese Maßnahmen in Rekordzeit umgesetzt werden. Ein Dank geht auch an den Elternbeirat der Grundschule Neukeferloh für die tatkräftige Unterstützung dieses Projekts.

Zwei andere Maßnahmen, die eigentlich zum Schuljahresstart geplant waren, müssen nun allerdings warten: Die Grundschule und die Gemeinde hätten gerne für alle Klassenräume digitale Recherchestationen angeschafft und zwei Klassensätze iPads erworben, um die digitale Bildung zu unterstützen. Dies kann nun erst in einem nächsten Schritt umgesetzt werden, sobald der Gemeinde die entsprechenden Fördergenehmigungen vorliegen.

Quelle: Gemeinde Grasbrunn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.