Ernst-Mach-Gymnasium meldet erste Corona-Fälle nach den Ferien

Ernst-Mach-Gymnasium Haar

Nach einem positiven SarS-CoV-2 Test am Donnerstag in einer 9. Klasse des Ernst-Mach-Gymnasiums in Haar wurde gestern ein weiteres positives Testergebnis aus den Reihen der Q11 gemeldet.

Die Schulleitung hat sofort alle eventuell betroffenen Schüler und Schülerinnen informiert und nach Hause geschickt. Ähnlich wurde mit den betroffenen Lehrkräften verfahren.

Das Gesundheitsamt hat daraufhin die erforderlichen Quarantänemaßnahmen angeordnet.

Bild: Google Maps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.