Rückgabe alter Müllmarken von 2020

Müllmarken

Wenn Sie noch Müllmarken aus dem Jahr 2020 übrig haben, können Sie diese bis spätestens 31. Januar 2021 bei der Gemeinde Grasbrunn zurückzugeben. Die Gutschrift erfolgt dann zum 1. Quartal 2021 (15.02.2021). Für das ganze Jahr werden maximal 13 Müllmarken angerechnet.
Nach dem 31. Januar 2020 ist keine Rückgabe und daher auch keine Gutschrift mehr möglich.

Eine Entleerung findet in diesem Jahr noch statt, vergessen Sie also nicht die entsprechende Marke vor der Rückgabe abzunehmen.

Das Rathaus bittet aufgrund der derzeitigen Situation, die übrig gebliebenen Marken entweder mit der Post zu schicken, oder sie am Eingang des Rathauses, versehen mit Ihrer Anschrift, in den Briefkasten einzuwerfen.

Briefkasten Rathaus

Anfang Dezember werden von der Verwaltung auch die Müllmarken für das kommende Jahr im Gemeindegebiet verteilt. Sollten Sie bis Mitte Dezember keine Marken erhalten haben, melden Sie sich bitte bei telefonisch bei Philipp Zweck unter 089-461002-125, Fax 089-461002-9125 oder per E-Mail an [email protected]

Müllmarken können übrigens auch auch von Mietern (im Auftrag der Hauseigentümer) entgegengenommen werden.

Bitte beachten Sie auch, das im neuen Jahr Mülltonnen ohne Müllmarken nicht geleert werden können.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.