St. Aegidius feierte im Freien

St. Aegidius Patrozinium 2020

Wohlmöglich dank himmlischer Unterstützung konnte am Sonntag, den 6. September 2020 der Patroziniums-Festgottesdienst in Keferloh im Freien abgehalten werden. Der neue angelegte Vor-Kirchplatz auf der Rückseite des Gasthofes Gut Keferloh eignete sich dafür hervorragend.

Prälat Domkapitular Obermaier zelebrierte den Festgottesdienst mit Unterstützung von Diakon Karl Stocker. Prälat Obermaier betonte in seiner Predigt, dass die Kirche, die auf einem Fels gebaut wurde, schon viele Krisen, wie Kriege, Seuchen und Krankheiten überwunden hat. Er appellierte an Alle, dass wir Menschen nach jahrelangem Konsum wieder lernen müssen Abstand zu halten. Stimmgewaltig begleitete der Grasbrunner Dreigesang, unterstützt vom Zitterspieler, den Gottesdienst. Die Kapelle „Mia sans“ unter Leitung von Richard Stenz rundete die Messe musikalisch ab.

Anschließend trafen sich die Festtagsgäste zu einem gemütlichen Beisammensein im Biergarten Gut Keferloh mit Musik der Kapelle „Mia sans“ und ließen den Vormittag gebührend ausklingen.

Der Förderverein und Kirchstiftung St. Stephan Putzbrunn danken allen helfenden Händen, die eine Durchführung des Freiluft-Festgottesdienstes ermöglichten.

St. Aegidius Patrozinium 2020

Fotos (© Stephan Simon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.