Neukeferloher Kreisel bekommt einen eigenen Namen

Neukeferloher Kreisel bekommt einen eigenen Namen

Die Gemeindepartnerschaft zwischen Grasbrunn und Le Rheu besteht 2024 seit 50 Jahren.
Aus diesem Anlass entschied der Grasbrunner Gemeinderat einstimmig, den 2019 errichteten Kreisverkehr in Neukeferloh, der bisher keinen Namen hatte, “Le-Rheu-Kreisel” zu benennen.

Beide Gemeinden haben im Laufe der Jahre verschiedene Symbole der Partnerschaft im Ortsbild etabliert, darunter Straßennamen und Denkmäler vor den Rathäusern.

Die offizielle Taufe erfolgt am 30. April während des Besuchs der Partnergemeinde Le Rheu anlässlich des Maibaumfests in Neukeferloh.

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum der Partnerschaft mit Le Rheu werden Ende April 2024 ca. 50 Gäste in Grasbrunn erwartet. Für die Unterbringung unserer Gäste sucht die Gemeinde immer noch Gastgeberfamilien.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.