Neukeferloherin sucht Unterstützer für Filmprojekt

Lucy Habermann, gebürtige Neukeferloherin, studiert Film-Regie an der FH Dortmund und realisiert gerade mit ihren Kommilitonen ihren ersten Film in München und Umgebung.

Da die Studenten den kompletten Film selbst finanzieren müssen, haben sie nun über StartNext eine Crownfunding-Kampagne gestartet.

Lucy und ihr Team würden sich sehr freuen, wenn Sie das Projekt unterstützen würden.

Crowdfunding-Aufruf bei StartNext

Worum gehts im Projekt?

Michael will eigentlich nur seinen ersten freien Tag genießen, bis ihn seine Freundin Nadine an den bevorstehenden Besuch der Schwiegereltern erinnert. Dafür soll er die Wohnung aufräumen und das Familienbild endlich aufhängen. Michael, zu
dem die Schwiegermutter alles andere als herzlich ist, hat mit
dem Gedanken zu kämpfen, seiner Partnerin und den Schwiegereltern nicht gerecht zu werden.
So wird aus dem kleinen Vorhaben das Foto aufzuhängen ein Versuch sich als guter zukünftiger Ehemann und Schwiegersohn zu beweisen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere oberste Priorität ist die Umsetzung von unseren visuellen Ideen und Vorstellungen in die Realität. Gerade für den aufwendigen Setbau als auch die Technik benötigen wir finanzielle Mittel.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind der Meinung: Es gibt im Moment viel zu wenig zu Lachen. Mit unserem Film hoffen wir die Zuschauer aus ihrem Alltag zu holen, Ablenkung vom Corona-Geschehen zu bieten und Leute jeden Alters unterhalten zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird vorrangig in den Setbau fließen. Zudem wird die Unterkunft & Versorgung des Filmteams ermöglicht und das technische Equipment kann so gestemmt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.