TV-Ansprache von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Frank Walther Steinmeier

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sieht Deutschland in der dritten Pandemie-Welle in einer Vertrauenskrise. In einer außerplanmäßigen TV-Ansprache wendet sich der Bundespräsident an die Bevölkerung.

Steinmeier hat verständliche und pragmatische Regelungen im Kampf gegen Corona verlangt und die Bürgerinnen und Bürger zum gemeinsamen Kraftakt gegen die dritte Pandemiewelle aufgerufen. “Raufen wir uns alle zusammen, liebe Landsleute! Holen wir raus, was in uns steckt”, sagte er in einer aufgezeichneten Fernsehansprache. “Empören wir uns nicht nur über die anderen oder über die da oben. Zeigen wir doch nicht ständig, was nicht geht, sondern dass es geht, wenn alle ihren Teil tun.”

Zum zweiten Mal seit Beginn der Pandemie wandte sich der Bundespräsident damit in einer außerplanmäßigen TV-Rede an die Bevölkerung. Eine Ansprache des Staatsoberhaupts gibt es regulär sonst nur zu Weihnachten.

Quelle: Deutsche Welle YouTube-Kanal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.