Zum 5. Todestag von Wilhelm Dresel

Wilhelm Dresel

Am 24.08.2015, kurz vor seinem 83. Geburtstag  starb unser Altbürgermeister Wilhelm Dresel.

Er war ein wahres Original, ein Mann mit Rückgrat, viel Humor und hat unsere Gemeinde von 1972-1978 als Gemeinderat und in den Jahren 1978-2002 als Bürgermeister geprägt wie kein anderer. Ihm haben wir den ersten Kindergarten, den Technopark, die Turnhalle, den Sportpark, die KFZ-Zulassungsstelle, das Bürgerhaus und vieles anderes in der Gemeinde zu verdanken.

Als vor vielen Jahren eine Gebietsreform anstand, setzte er sich mit Erfolg gegen eine Zerschlagung der Kommune Grasbrunn ein. Neukeferloh und Harthausen würden sonst heute zum Landkreis Ebersberg gehören.

Oft war er mit dem Fahrrad durch die Gemeinde unterwegs, er kam allerdings nie besonders schnell voran, weil er immer wieder für ein Gespräch anhielt und ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte seiner Mitbürger hatte.

Das erste Mal habe ich Willi Dresel 1977 im Rathaus als Schüler der 3. Klasse der Grundschule Neukeferloh bei einem Besuch unserer Klasse mit unserer Lehrerin Frau Riedel gesehen.
Ich erinnere mich noch, dass ich von diesem großen Mann sehr beeindruckt war, als er uns Fragen zur Funktion einer Gemeinde beantwortete und dachte, er wäre der Präsident von Deutschland. Meine Welt außerhalb von Neukeferloh war damals noch sehr klein.

Vor der Wahl 2014 stand ich an Weihnachten mit ihm und seiner Familie vor seinem Haus und
wir scherzten, dass er mit hoher Wahrscheinlichkeit die Wahl zum Bürgermeister gewinnen würde, wenn er noch mal antreten könnte und würde.
Es wäre auf auf jeden Fall interessant gewesen.

Ich fühle mich auch heute noch privilegiert ihn als Nachbarn gehabt und gekannt zu haben und erinnere mich an die vielen netten Gespräche mit ihm.

Politiker wie ihn, obwohl er sich nie wirklich als solchen gesehen hat, gibt es heute nur noch sehr wenige.

Beitragsfoto: Petra Tietze

#wilhelmdresel #grasbrunn #bürgermeister #grasbrunnaktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.