Ehrung für Verdienste bei Hilfsorganisationen

Ehrung für Verdienste bei Hilfsorganisationen

Am 15.09.0222 ehrte Landrat Christoph Göbel im Auftrag des Bayerischen Innenministers bei einer Feierstunde im Audi Dome in München Ehrenamtliche mit langjährigen Verdiensten bei Hilfsorganisationen aus dem Landkreis München.
Aus der Gemeinde Grasbrunn wurden Andreas Schwarz (40 Jahre bei der Feuerwehr Grasbrunn), Josef und Hubert Karl (25 Jahre bei der Feuerwehr Harthausen) und Roman Hohberg (25 Jahre bei den Johannitern) geehrt. Sie erhielten das jeweilige Ehrenzeichen ihrer Organisation sowie eine Urkunde.

Beitragsfoto: 1. Bürgermeister der Gemeinde Grasbrunn Klaus Korneder, Roman Hohberg, Kommandant Georg Schachtner, Josef Karl jun., Landrat Christoph Göbel, Andreas Schwarz, Kommandant Johannes Bußjäger, Hubert Karl und Kreisbrandrat Harald Stoiber.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.