Steckerlfischgrillen des Burschenverein Grasbrunn war ein voller Erfolg!

Burschenverein Steckerlfischgrillen

Trübes Wetter hing heute über der Gemeinde Grasbrunn. Der Burschenverein Grasbrunn war trotzdem bestens vorbereitet. Mit guter Laune und einem perfekten Hygiene und Abstands-Konzept haben die Burschen bereits heute früh ihre Steckerlfischgrills neben der Vereinshütte am alten Grasbrunner Sportplatz aufgebaut.

Sagenhafte 610 Fische haben die Burschen heute an hungrige Bürger verkauft.
Zum Vergleich: Vor zwei Jahren (letztes Jahr musste das Grillen ja leider Corona-bedingt ausfallen) wurden “nur” 460 Fische verkauft.

“Also für uns ein voller Erfolg, eine Steigerung von 150 Fischen bzw. 33% Steigerung zum Jahr 2019. Zu keiner Zeit musste ein Gast anstehen, alle Fische kamen zu jeder Zeit frisch vom Grill. Keine Probleme mit Anwohnern oder Polizei, alle Helfer und Abholer haben sich zu jeder Zeit an Maskenpflicht und Abstandsregeln gehalten. Aufgrund der Einbahnstraßen-Regelung kam es zu keiner Zeit zu Begegnungen zwischen den Gästen.” freute sich der 1. Vorstand des Burschenvereins, Marcel Witschital.

Auch unser 1. Bürgermeister Klaus Korneder hat es sich nicht nehmen lassen, vorbei zu schauen: “Ich gratuliere den Burschen zur erfolgreichen und vor allem Coronaschutz-gerechten Veranstaltung. Die Erfahrung des Burschenvereins als Großveranstalter hat sich wieder einmal gezeigt. Jetzt freuen wir uns wohl alle auf die nächste Aktion wieder „in Präsenz“.”

Hoffen wir, das wir in diesem Jahr noch weitere Veranstaltungen dieser Art erleben können.
Die Grasbrunner Burschen haben gezeigt, wie’s geht.

Steckerlfisch

Eine Antwort auf “Steckerlfischgrillen des Burschenverein Grasbrunn war ein voller Erfolg!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.