Neues Zuhause für zwei Bienenvölker

Bienenvolk

Am Samstagnachmittag, den 30. Mai 2021 färbte sich der blaue Himmel über dem Schwabener Weg plötzlich schwarz.
Ein riesiger Bienenschwarm flog lautstark über die Häuser und setzte sich dann in 8 Meter Höhe auf eine Fichte am Haflstraßl in Neukeferloh.
Nach einem kurzen Anruf war unser Feuerwehrkommandant Hannes Bußjäger nach 20 Minuten mit Imker Michael Steffelbauer von der freiwilligen Feuerwehr Grasbrunn vor Ort, um das Bienenvolk einzusammeln.

Bienenrettung_02

Bienenrettung_03

Bienenrettung_01

Am Sonntagnachmittag war dann ein weiteres Bienenvolk im Schwabener Weg unterwegs und suchte sich einen Platz in einer Hecke, diesmal wenigstens auf Augenhöhe.
Diesmal kam das Imkerehepaar Baldauf aus Baldham, dass auch mehrere Bienenstöcke auf dem Grundstück Richtung Friedhof Neukeferloh aufgestellt hat. Das Einsammeln verlief in diesem Fall etwas problemloser.
Den Honig der Baldaufs kann man übrigens auch über die Familie Unterbichler in Grasbrunn bei bekommen.

Imkerehepaar Baldauf

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung der von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Es werden alle Kommentare moderiert. Lesen Sie bitte auch unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.